Das neue Ja Panik-Album als Stream

Ja Panik: The Angst and the MoneyAm 25. September veröffentlichen Ja Panik ihr drittes Album „The Angst and the Money“. Wie Ja Panik nach ihrem Umzug von Wien nach Berlin klingen, kann man sich jetzt auf ihrer Homepage anhören, wo es die elf Lieder des Albums als Stream zum anhören gibt. Also: Alles hin, hin, hin…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bands, Gerade eben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s