Noise Beat Propaganda – „We’re in love, yeah right!“

noisebeatpropagandaBei Musik aus Mexiko dachte ich bisher vor allem Marichiklänge und TexMex-Rock – bis ich auf die Debut-EP von Noise Beat Propaganda gestoßen bin.

Das Quartett aus Mexicali, der Hauptstadt des Bundesstaates Baja California in Mexiko, liefert auf „We’re in love, yeah right!“ vier tanzbare Postpunk-Hits ab, die gut ins Ohr gehen. Besonders gefällt mir der vierte Track „Can’t let you go“. Nicht nur wegen dem weiblichen Gesang erinnern Noise Beat Propaganda ein wenig an die leider viel zu früh aufgelösten Help she can´t Swim. Die EP ist auf dem mexikanischen Netlabel The Poni Republic erschienen und kann kostenlos heruntergeladen werden. Das solltet ihr tun!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bands, Musikreview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s